MARIUS ist 'die' Westernhagen-Coverband Deutschlands. Das Repertoire von MARIUS umfasst alle großen MMW-Hits. Diese Truppe begeistert Fans in ganz Deutschland mit einer professionellen und sympathischen Bühnenpräsenz und echtem handgemachtem Rock'n Roll.

Der MARIUS-Frontmann “Stefan Zentellini” überzeugt durch seine stimmliche und optische Nähe zum Original. Mit seiner sympathischen Art bezieht er als Entertainer das Publikum von Beginn an in seine Performance ein. Die Band bietet darüber hinaus genau den authentischen Rock’n Roll, den das Publikum von MMW erwartet.

Stefan Zentellini

MARIUS nimmt das Publikum auf eine Westernhagen-Zeitreise mit und bietet mit Garderobenwechseln und Animationsteilen eine Show, die MMW sowohl als den heute bekannten “Kaschmirkünstler”, wie auch als den alten “Straßenrocker” aufleben lässt.


image-29

MARIUS ist begehrter Top-Act auf Stadtfesten, Galas, Open Air-Veranstaltungen, Hallen-Events usw. MARIUS hat schon mit vielen amtlichen Größen des Rock- und Popbusiness gespielt: MARK MEDLOCK, BELLINI, NENA, SMOKIE, PADDY GOES TO HOLYHEAD, DIE CRACKERS, RODGAU MONOTONES, JOACHIM WITT, GEIER STURZFLUG u. PETER SCHILLING











image-48
Im Repertoire: Es geht mir gut - Fertig - Ladykiller - Aber lieben werd´ ich dich nie - Mit 18 - Freiheit - Johnny Walker - Laß uns leben - Hey Honey - Oh, Margarethe - Ein Loch in derTasche - Weil ich dich liebe - Krieg - Haß´ mich oder lieb´ mich - Engel - Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz - Auf ´ner einsamen Insel - Sexy - Geiler is´ schon - Nimm mich mit - Ganz und gar - Hey Honey - Steh´ auf - Nur ein Traum - Willenlos - Rosi - Keine Zeit - Jesus - Alleine - Rosamunde - Herr D. - Wo ist Behle? - Donna - Supermann - Unter meinem Fingernagel - Daß du mich verläßt - Hoffnung - Zu lang allein …und noch einige Überraschungen…





Und solche Dinge schreibt die Presse:

“Die rauchige Stimme, die schrillen Schreie, die kreischenden Gitarren – alles war perfekt Westernhagen…”(Rhein-Main-Presse)

“MARIUS verwandelte zu später Stunde die Halle in einen Hexenkessel…”(Rhein-Main-Presse)

“Man dachte, Westernhagen sei persönlich da…”(Märkische Oderzeitung)

“Äußerlich dem Idol Westernhagen zum Verwechseln ähnlich, stimmlich deckungsgleich, das Repertoire vollständig, so präsentierten sich die fünf Jungs einem total begeisterten Publikum. Schätzungsweise 3000 Besucher genossen das Konzert…”(Anzeiger Neustadt/Orla)

“Marius füllt inzwischen große Hallen, zuletzt spielten sie vor 3000 Fans in Jena…Mit “Dicke” brachten sie das Festzelt regelrecht zum Toben. Stefan Zentellini, nicht nur optisch Westernhagens Zwilling, war wieder in seinem Element…”(Allgemeiner Anzeiger)

“Der Leadgesang könnte von Westernhagen selbst stammen, so genau wird hier kopiert. Sogar optisch finden sich Paralellen….” (Rheinpfalz)

"Marius heizte in der Fabrikhalle ein - Rund 4500 bis 5000 Besucher strömten an drei Tagen zum Festival Musik und Genuss in Eppingen. Zum Abschluss am Samstag bot die Hauptgruppe Marius Cover-Songs von Marius Müller Westernhagen." (Die Stimme, Musik- & Genuss-Festival in Eppingen)